Professionelle Mundhygiene von Zahnarzt Dr. Köle in Villach, Kärnten:

Durch die tägliche häusliche Mundhygiene können nur ungefähr 70% der Zahnflächen gereinigt werden. Die Behandlung durch eine bestens ausgebildete Prophylaxe-Assistentin unserer Zahnarzt-Praxis in Villach kann hier zu einer deutlichen Verbesserung führen.

Das Hauptziel der Prophylaxe ist es, Zahnfleischerkrankungen zu vermeiden bzw. rechtzeitig dagegen vorzugehen. Gleichzeitig verbessert die Mundhygiene aber auch das Aussehen der Zähne, die dann sauber und hell erstrahlen.

 

Was genau beinhaltet eine professionelle Mundhygiene der Zahnarzt-Praxis Dr. Köle in Villach?

 

  • Informationsgespräch mit Ihrer Prophylaxehelferin über den Behandlungsablauf
  • Diagnose
  • Fotodokumentation des oralen Zustands vor und nach der Behandlung
  • Mundhygieneinstruktion
  • Reinigung der Zähne
  • Zahnsteinentfernung mit Ultraschall
  • Glätten alter Füllungen
  • Air Flow
  • Reinigung von Zahntaschen mit Scalern und Küretten
  • Reinigung und Politur von allen Flächen und Zahnzwischenräumen
  • Schmelzversiegelung mit Fluorlack
  • Motivations- und Ernährungsgespräch

 

Weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen in unserer Zahnarzt-Praxis in Villach, Kärnten:

 

Wie oft ist eine professionelle Mundhygiene sinnvoll?
Im Regelfall gilt ein Abstand von 6 - 12 Monaten als ideale Ergänzung zum gründlichen Putzen für ausreichend, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu halten.

 

Gibt es professionelle Zahnreinigung für Kinder bzw. ist diese sinnvoll?
Ja, dabei werden die Kinderzähne gesäubert und mit einem Fluoridlack geschützt. Durch diese regelmäßige Beschäftigung mit den Zähnen, wird die Zahnpflege auf spielerische Weise zu einer Selbstverständlichkeit für Ihre Kinder.

 

Bietet Zahnarzt Dr. Ernst Köle auch Zahnschmuck?
Ja, bei dieser Behandlung wird der Zahnschmuck mit einem speziellen Kunststoff auf die Zahnoberfläche geklebt, ohne diese zu verletzen. Der Schmuck kann jederzeit rückstandslos entfernt werden, ohne den Zahn zu schädigen.